Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen

Technische Daten

Technische Dokumentation für Infrarot Heizplatten (Made in Germany)

Naturstein & Keramik
Maße: 60x60 x 2,1 cm, 60x60 x 2,4 cm

  • Gewicht: ca. 8 kg
  • Stromaufnahme: 1, 3 A
  • Spannung: 230 V
  • Leistung: 300 Watt
  • Schutzart: IP 40
  • Empfohlene Montagehöhe: 1,5 - 2,0 m
  • Oberflächentemperatur: ca. 85 °C (kein Verbrennen beim Berühren)
  • Wandabstand: ca. 2 cm
  • Universelle Heizplatte im Infrarot C-Bereich für Wand- und Deckenmontage
  • Grundkörper aus Naturstein oder Keramik, Rückseite Isoliert, Aufhängung über rückseitige Winkel
  • Anschlusskabel mit 2 m Länge oder Festverbau (Anschlussleitung verdeckt)

Naturstein & Keramik
Maße: 120x60 x 2,1 cm, 120x60 x 2,4 cm

  • Gewicht: ca. 17 kg
  • Stromaufnahme: 2,6 A
  • Spannung: 230 V
  • Leistung: 600 Watt
  • Schutzart: IP 40
  • Empfohlene Montagehöhe: 1,5 - 2,0 m
  • Oberflächentemperatur: ca. 85 °C (kein Verbrennen beim Berühren)
  • Wandabstand: ca. 2 cm
  • Universelle Heizplatte im Infrarot C-Bereich für Wand- und Deckenmontage
  • Grundkörper aus Naturstein oder Keramik, Rückseite Isoliert, Aufhängung über rückseitige Winkel
  • Anschlusskabel mit 2 m Länge oder Festverbau (Anschlussleitung verdeckt)

Alle Heizplatten können mit Funksteckdosen oder Thermostaten gesteuert werden, was zusätzlich Energie spart. Zur Berechnung der Heizlast wird eine Temperatur von -15°Grad zu Grunde gelegt. Das heißt, in unserem Berechnungsbeispiel gehen wir auch von dieser max. Heizlast aus, welche den Raum von – 15°Grad auf eine durchschnittliche Raumtemperatur erwärmt.

Für ein Niedrigenergiehaus benötigt man ca. 22,5 W pro m².
Für ein Haus Baujahr 2000 benötigt man ca. 50 W pro m².
Für ein Haus. Baujahr 1990 benötigt man ca. 65 W pro m².

Unsere Heizplatte 120x60cm mit 600 Watt beheizt einen von Raum X m²
Niedrigenergiehaus = 26,6 m²
Baujahr 2000 = 12 m²
Baujahr 1990 = 9,23 m²
Diese Berechnungen basieren auf 2 Außenwände, Keller unbeheizt.

Unsere Produkte sind ausschließlich „Made in Germany“ und werden gewissenhaft gefertigt. Jedes Heizpaneel wird elektrisch auf Funktion und Sicherheit mit modernsten Messgeräten geprüft. Die Produkte sind TÜV-Süd geprüft und besitzen das Gütezeichen „GS“.

Unsere Fertigungsstätte wird regelmäßig vom TÜV-Süd überwacht.

Selbstverständlich haben wir auch eine CE Konformität.

Ferner sind wir bei der Stiftung: Elektro Altgeräte Register (EAR) registriert

Mehr dazu siehe Infokasten rechts.

 

AKTUELL:

qiuhren

Seeberger

logo sam

logo th

 

copyright ©  2014  alle Rechte bei stone & more UG Wallerstein